Halbtageskurs Heilmeditationen: Nehmen und Geben

mit Kadam Susanne Roth-Malinka

In diesem Kurs erhalten sie Erklärungen und Anleitungen zu drei Meditationen, die wir dann gemeinsam unter Anleitung ausüben.

Mit den Meditationen von Nehmen und Geben vertiefen wir unser Mitgefühl und unsere Liebe. Dadurch können wir uns von körperlichem und geistigen Leid befreien. Wenn wir mit Mitgefühl und Liebe für alle Lebewesen diese Meditationen kontinuerlich praktizieren werden wir Zeichen erfahren, die darauf hinweisen, dass unser Geist gereinigt worden ist.

Zu diesen Zeichen kann die Heilung von einer Krankheit gehören, die wir vielleicht haben, oder die Verminderung unserer Verblendungen, ein friedlicher und glücklicher Geist, die Zunahme unseres Vertrauens, unserer korrekten Absicht und korrekten Sicht und besonders die Verstärkung unserer Erfahrung von allumfassendem Mitgefühl.

Für interessierte Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Eine Anmeldung bis 3 Tage vor Kursbeginn ist über unser Anmeldeformular erwünscht.

  • Termin

    Sonntag 18.06.
    14 – 18 Uhr

  • Ort

    Kadampa Meditationszentrum Dresden, Hoyerswerdaer Str.23, 01099 Dresden

  • Anfahrt

    ÖPNV Linien 6,11,13 bis Bautzner Str./Rothenburger Str.

  • Beitrag

    25 € für den Kurs

  • Kursleiter

    Kadam Susanne Roth-Malinka, Meditationslehrerin am Kadampa Meditationszentrum Dresden